Wichtige Informationen zu Google Maps

 

Wir haben diese Seite erstellt, um Fragen zu klären, die wir im Laufe der Jahre über den Einsatz unserer Mapping-Tools in allen Bereichen erhalten haben, von Marketing- und Werbematerialien über Filme, Fernsehsendungen, Bücher, wissenschaftliche Zeitschriften und vieles mehr.

Im Allgemeinen können Sie unsere Karten und Bilder verwenden, solange Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen befolgen und diese ordnungsgemäß zuweisen.  Hier finden Sie eine Anleitung wie sie eine google maps karte drucken können und wie Sie Google Maps personalisieren. Tatsächlich lieben wir es, kreative Anwendungen von Google Maps, Google Earth und Street View zu sehen.

Aber wir wissen, dass Sie nach mehr Details suchen, um sicherzustellen, dass Sie unsere Karten und Bilder korrekt verwenden. Wir empfehlen, mit den folgenden allgemeinen Richtlinien zu beginnen, da diese für alle Projekte gelten. Sie können gerne direkt auf den Abschnitt klicken, der für Ihre Nutzung gilt:

Allgemeine Richtlinien

Google Maps und der „Inhalt“ von Google Earth (wie in den zusätzlichen Nutzungsbedingungen von Google Earth/Google Maps definiert) enthält alles, was Sie in diesen Produkten finden: Karten- und Geländedaten, Bilder, Geschäftseinträge, Traffic, Bewertungen und andere verwandte Informationen, die von Google, seinen Lizenzgebern und Nutzern zur Verfügung gestellt werden.

Diese Richtlinien beziehen sich auf Ihre Nutzung der Inhalte – mit einer Ausnahme. Es gibt einige besondere Richtlinien für die Verwendung von Street View-Bildern, die sowohl von Google Maps als auch von Google Earth verfügbar sind. Bitte lesen Sie den folgenden Abschnitt für Anweisungen, wie Street View-Bilder verwendet werden können oder nicht.

alles was Sie über Google Maps wissen müssen

Personalisierung Ihrer Karte

Sie können unsere Karten mit zusätzlichen Informationen – wie Punkten, Linien oder Beschriftungen – versehen. Tatsächlich haben viele unserer Tools integrierte Funktionen, die es einfach machen, genau das zu tun. Mit Google My Maps können Sie beispielsweise Linien und Formen auf einer Google-Karte zeichnen. Wir bieten auch einen Styling-Assistenten an, mit dem Sie die Farben der einzelnen Kartenkomponenten bearbeiten können (z.B. Wasser auf lila ändern), sowie die Sichtbarkeit für jede Komponente umschalten können (z.B. Straßen unsichtbar machen). Wenn keines dieser Programme Ihren Anforderungen entspricht, können Sie ein Bild aus Google Earth oder Earth Studio exportieren, um benutzerdefinierte Labels oder Grafiken mit Software von Drittanbietern hinzuzufügen.

Obwohl wir Anmerkungen empfehlen, dürfen Sie nicht wesentlich ändern, wie Google Maps, Google Earth, Earth Studio oder Street View online aussehen würden. Beispielsweise dürfen Sie keine Änderungen an den Farben der Produktschnittstelle vornehmen.

Für Inhalte von Google Earth und Earth Studio ist es Ihnen nicht gestattet, unsere Bilder wesentlich zu verändern, ohne einen klaren Kontext zu liefern, dass es sich um Simulationen, Projektionen oder fiktive Inhalte handelt.

Drucken von Google Maps

 

Schritt 1
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Get Directions“ auf der linken Seite. Geben Sie Ihre Suchparameter ein. Für Wegbeschreibungen zu und von bestimmten Orten geben Sie Ihre Standorte in die angegebenen Felder ein. Wenn Sie nur eine Karte eines Gebietes wünschen, geben Sie den Gebietsnamen in das Feld „A“ ein. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Get Directions“.

Schritt 2
Klicken Sie auf den Link „Drucken“ über der Karte auf der rechten Seite. Es erscheint ein Popup-Fenster mit Ihrer Karte oder Route.

Schritt 3
Zentrieren Sie Ihre Karte so, wie Sie sie beim Drucken sehen möchten. Verwenden Sie die Leiste auf der linken Seite der Karte, um ein- oder auszuzoomen. Klicken Sie mit der linken Maustaste und halten Sie die Maustaste innerhalb der Karte gedrückt, um die Karte nach oben, unten oder von einer Seite zur anderen zu verschieben.

Schritt 4
Wählen Sie die Option „Drucken“ aus dem Menü Ihres Browsers, wenn Sie nur eine Karte eines Bereichs drucken. Die Option „Drucken“ befindet sich in der Regel im Menü „Datei“ oben im Browser. Die Karte wird genau so an Ihren Drucker gesendet, wie sie auf der Seite erscheint.

Schritt 5
Passen Sie die Darstellung Ihrer Route an, wenn Sie eine Wegbeschreibung aus Google Maps drucken. Oben auf der Popup-Seite haben Sie die Möglichkeit, „Nur Text“, „Nur Karte“ oder „Straßenansicht“ zu wählen. Wählen Sie eine dieser Optionen oder kombinieren Sie Text mit Ihrer Karte, indem Sie die Option „Große Karte einbeziehen“ mit der Option „Nur Text“ wählen. Klicken Sie auf die Schaltfläche „Drucken“ in der oberen rechten Ecke, um Ihre Karte auszudrucken.